Telemark-Störung behoben [Update 23:15 Uhr]

Ab ca. 12:15 Uhr lag eine Störung unserer Anbindung an den Backbone der Telemark vor. Betroffen waren alle FiberNet-Anschlüsse. Ursache war ein Schaden an einer Glasfaser.

Aktuelle Informationen finden Sie hier und auf der Website der Telemark.

Update 14:00 Uhr:
Die Telemark hat uns informiert, dass der Schaden genauer lokalisiert werden konnte. Die Behebung erfordert den Einsatz eines Baggers, um das Kabel freizulegen und genug Arbeitsraum für das Technikerteam zu schaffen. Die Entstörung soll laut Telemark noch im Tagesverlauf erfolgen. Bitte haben Sie aber Verständnis dafür, dass wir aktuell keine genaue Zeitangaben machen können. Sobald uns neue Informationen erreichen, werden wir diese hier veröffentlichen.

Update 14:50 Uhr:
Die Techniker der Telemark sind derzeit am Schadensort, legen mit dem Tiefbauer das defekte Kabel auf mehrere Meter frei und müssen ggf. 48 Fasernpaare auftrennen, ein neues Zwischenstück einsetzen und 192 Spleißvorgänge vornehmen. Diese Arbeiten würden mehrere Stunden in Anspruch nehmen.

Update 17:28 Uhr:
Die Techniker sind vor Ort dabei rund 40m Glasfaserkabel auszutauschen.

Update 19:03 Uhr:
Die Leitungen sind nun soweit wieder in Betrieb. Es kann aber bis zum offiziellen Abschluss der Arbeiten noch zu Unterbrechungen kommen.

Update 23:15 Uhr:
Die offizielle Entstörmeldung der Telemark liegt vor. Der Kabelfehler ist behoben und alle Dienste sind wieder online.