Watchguard Basic und Total Security verfügbar

Ab dem 1. August 2016 bennent Watchguard seine Lizenzpakete um und führt zusätzlich ein neues Paket, die Total Security ein. Die Total Security enthält auch die bisher nur einzeln lizenzierbaren Features APT Blocker, Data Loss Prevention (DLP) und Dimension Command und wird in Zukunft um weitere Features ergänzt werden.

Verfügbare Lizenzpakete ab 01.008.2016:

Standard Maintenance (bisher: Live Security Service)

enthält:

  • Standard Hersteller-Support
  • Hardware-Austausch
  • Stateful Firewall
  • Mobile VPN
  • Branch Office VPN
  • Application Proxys

 

Basic Security

enthält:

  • Standard Maintenance (siehe oben)
  • IPS – Intrusion Prevention Service
  • Application Control
  • WebBlocker
  • SpamBlocker
  • Gateway Antivirus
  • Reputation Enabled Defense (inkl. Botnet Detection)
  • Network Discovery

 

Total Security

enthält:

  • Basic Security (siehe oben)
  • APT Blocker
  • DLP – Data Loss Prevention
  • Dimension Command
  • Malware Detect and Respond (erscheint in Kürze)
  • Gold Hersteller Support (24×7)

 

Die Preisgestaltung sieht dabei so aus, dass die neue Total Security sogar leicht günstiger ist, als die bisher oft eingekaufte Lösung aus Security Bundle plus APT Blocker – und dabei enthält sie noch zusätzliche Lizenzen und wird im Jahresverlauf noch um die neue Malware Detect and Respond ergänzt werden.

Bei dem Malware Detect and Respond Dienst handelt es sich um die Integration der HawkEye G Technologie aus dem Hause Hexis, welches erst küzlich von Watchguard übernommen wurde.