Watchguard Fireware 12.3 veröffentlicht

Die neue Version 12.3 der Watchguard Fireware und des Watchguard System Managers für die T-, M und v-Serien bringen zahlreiche Verbesserungen u.a. auch dem Bereich SD-WAN (software-defined WAN). Zu den SD-WAN-Verbesserungen gehören u.a.:

  • SD-WAN Actionen
  • Verbesserungen im SD-WAN Reporting
  • Erweiterungen beim Link-Monitoring
  • Unterstützung für NetFlow
  • zentralisierte FireCluster Diagnosefunktionen
  • Zwei-Faktor-Unterstützung für SSL OpenVPN Clients
  • Mobile VPN mit SSL Wizard

Zudem gibt es zahlreiche Erweiterungen bei den Policies, Proxies und Diensten:

  • Geolocation Actions
  • globale WebBlocker Ausnahmen
  • STARTTLS Support im IMAP Proxy
  • Hervorhebung von Policies zur besseren Übersicht

Weitere Verbesserungen gibt es u.a. in den Bereichen

  • USB Backup
  • Active Directory Wizard
  • SSO Agent Debugging
  • Tigerpaw Integration

Die komplette Liste der Änderungen findet sich in den Release Notes.

Kunden sind wie immer angehalten Updates zeitnah zu installieren. Hierbei unterstützen wir Sie gerne.